RS Ingenieure

Bauingenieurbüro | Beratende Ingenieure VBI

Rotherma-Querspange
B 462 in Gaggenau

Der bestehende Anschluss an die B 462 beim Kurpark ist bereits lange überlastet und wird derzeit zu einem teil-planfreien Knotenpunkt umgestaltet. Die Bundesstraße wird dabei in einem Trogbauwerk unterführt, die Verknüpfung mit dem nachgeordneten Verkehrsnetz erfolgt über einen Kreisverkehrsplatz sowie Parallelrampen beidseits der B 462. Die Rotherma-Querspange ist bereits in Betrieb, der umgebaute Knotenpunkt wird fertiggestellt.

Details ansehen

Rotherma-Querspange Rotherma-Querspange Rotherma-Querspange Rotherma-Querspange Rotherma-Querspange Rotherma-Querspange Rotherma-Querspange Rotherma-Querspange Rotherma-Querspange Rotherma-Querspange

Details

Rotherma-Querspange

Auftraggeber:
Stadt Gaggenau
Planung:
1995-2008
Daten:

Straßenbauca. 920 m zzgl. Anschlüsse
Brückenüber Murg und Gewerbekanal mit Wehranlage und Fischaufstieg
Murgufermauer(Länge ca. 500 m) und Lärmschutzwände

Bausumme: ca. 11,5Mio. €


Knotenpunkt B 462 / Rotherma-Querspange (derzeit im Bau)

Auftraggeber:
Bundesrepublik Deutschland / StadtGaggenau
Planung:
2006 -2013
Daten:
Straßenbau ca. 1000 m
Grundwasserwanne (Länge ca. 320 m) mit 2 Brücken über B 462
Gabionenwand (Länge ca. 300 m) und Traischbachverdolung
Bausumme:
 ca. 11,0 Mio. €
Leistungen: Bauleitplanung, Vermessung, Objektplanung Verkehrsanlagen und Ingenieurbauwerke, Tragwerksplanung (teilweise), Ausschreibung, Bauüberwachung, Schalltechnische Untersuchungen