RS Ingenieure

Bauingenieurbüro | Beratende Ingenieure VBI

B 33 Bahnübergang
Gutach VIII

Der Bahnübergang Gutach VIII ist der letzte i. Z. der Bundesstraße 33 noch vorhandene schienengleiche Bahnübergang mit der Schwarzwaldbahn Offenburg-Singen der DB AG. Zur Beseitigung des BÜ ist eine Unterführung der B 33 unter der Bahnlinievorgesehen. Die B 33 wird im Kreuzungsbereich neu trassiert. Auf ca. 335 m Länge ist ein wasserdichtes Trogbauwerk zu erstellen. Derzeit läuft das Genehmigungsverfahren.

Details ansehen

B 33 Bahnübergang

Details

Neu-/ Ausbaulänge der B 33: ca. 800 m zzgl. Anschlüsse
Regelquerschnitt (RQ) 10,5 (einbahnig)  
Trogbauwerk (Grundwasserwanne): Länge ca. 335 m
Eisenbahnüberführung über die B 33: Einfeldbrücke, Stützweite 26,50 m in Gleisachse
Rad- und Gehwegüberführung über die B 33: Einfeldbrücke, Stützweite 12,00 m
Hochwasser-Schutzmauer zur Gutach Länge ca. 195 m
Voraussichtliche Gesamtkosten: ca. 13,5 Mio. €
Träger der Baumaßnahme: Bund / DB AG (EKrG-Maßnahme)
Auftraggeber: Regierungspräsidium Freiburg, Abteilung 4 - Straßenwesen und Verkehr
Derzeitiger Verfahrensstand: Genehmigungsplanung